Molly Monster

John Chambers
John Chambers
John Chambers
Kinostart: 8. September 2016

Podcast abspielen:

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

Zum ersten Mal führen wir ein Gespräch mit dem Autor eines Animationsfilms. Welche Besonderheiten sind bei diesem Format zu beachten, und welche Erfahrungen hat John Chambers bei der Arbeit gemacht?

Ted und Andrea Sieger haben sich Molly Monster und das Monster-Universum ausgedacht und im Jahr 2000 das Buch "Die kleine Monsterin schläft nicht in ihrem Bett" veröffentlicht.
Mit der darauf folgenden Fernsehserie "Ted Sie­gers Molly Monster" wurde Mollys Welt größer – die Serie wurde ab 2009 in Deutschland, der Schweiz, Skandinavien und Italien ausgestrahlt und erreichte im KIKA in Deutschland einen Markt- anteil von 70 % in der Zielgruppe.
Mit "Ted Siegers MOLLY MONSTER" geht die gleichnamige Hauptfigur und ihr Freund Edison in ihrem ersten Kinofilm auf eine Reise durch das Monsterland.
Geschrieben hat das Buch der Autor und Zeichner John Chambers, der auch die Drehbücher für die Molly-Serie geschrieben hat.

Das Drehbuch, das in der Rubrik "Drehbuch" zur Verfügung steht, hat den Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2013 gewonnen.

[ 25. Aug 2016 ]

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Sie dürfen andere Beitrage mit [quote] Tags Zitieren.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.