Stefan Kolditz

Paula

Stefan Kolditz
Kinostart: 15. Dezember 16

Obwohl sie sich später als hochbegabte Malerin erweist, wird die junge Paula Becker von den arrivierten Malerkollegen im Künstlerdorf Worpswede nicht ernst genommen. Als sie den Kollegen Otto Modersohn heiratet, scheint ihr Schicksal als freizeitmalende Ehefrau bereits vorgezeichnet. Die Geschichte von Paula Modersohn-Becker wurde unter der Regie von Christian Schwochow verfilmt.

Filmstoffentwicklung 2016

Genrefilm in Deutschland. Realität oder Fiktion?

Filmstoffentwicklung 2016

Ein Horrorfilm aus Deutschland? Kann ja nichts taugen! Ein Panel auf der VeDRA Filmstoffentwicklung beschäftigte sich mit der Frage, wie sich der deutsche Genrefilm aus seinem ungeliebten Nischendasein befreien könnte.

Linda Aronson

Linda Aronson - Nonlinear Storytelling

Ein Gespräch am Rande des Drehbuchforums Wien

Sie stammt aus England, lebt vornehmlich in Australien und arbeitet in der ganzen Welt. Linda Aronson ist sowohl vielseitige Autorin als auch Script Consultant und Drehbuchdozentin. Ihr besonderes Interesse gilt dem non-linearen Erzählen.

Hanno Hackfort, Richard Kropf, Christoph Bob Konrad

You are Wanted

Die erste deutsche Serie auf Amazon
Frühjahr 2017

Im Frühjahr 2017 wird in Deutschland das neue Zeitalter der sogenannten Subscription Video On Demand Dienste (SVoD) beginnen. "You Are Wanted" ist die erste deutsche Amazon Originalserie und gleichzeitig die erste Produktion überhaupt, die von einem der großen amerikanischen Anbieter hierzulande in Auftrag gegeben worden ist.

Fernsehen ist tot

Ausblick auf Film und Fernsehen im Jahr 2020

Oliver Schütte und Frank Zeller diskutieren über den Ausblick auf Film und Fernsehen in den kommenden Jahren. Ausgangspunkt ist das Essay „Fernsehen ist tot - Es lebe das Geschichtenerzählen“, das Oliver Schütte aktuell veröffentlicht hat.

[ 15. Sep 2016 ]
John Chambers

Molly Monster

John Chambers
Kinostart: 8. September 2016

Zum ersten Mal führen wir ein Gespräch mit dem Autor eines Animationsfilms. Welche Besonderheiten sind bei diesem Format zu beachten, und welche Erfahrungen hat John Chambers bei der Arbeit gemacht?

Ted und Andrea Sieger haben sich Molly Monster und das Monster-Universum ausgedacht und im Jahr 2000 das Buch "Die kleine Monsterin schläft nicht in ihrem Bett" veröffentlicht.

Katharina Schöde

Smaragdgrün

Katharina Schöde

Nach "Rubinrot" und "Saphirblau" kommen wir zum dritten Mal (nach 2013 und 2014) mit Katharina Schöde zusammen, um über den letzten Teil ihrer Trilogie zu sprechen. Das Gespräch dreht sich um die Frage, welche Herausforderungen es für Autoren bedeutet eine Geschichte in drei Teilen zu erzählen und die Schwierigkeiten in Deutschland einen Genrefilm zu schreiben und zu produzieren.

Ente gut!

Antonia Rothe, Kathrin Milhahn

Antonia Rothe und Katrin Milhahn schrieben gemeinsam das Drehbuch zu dem Kinofilm für Kinder "Ente gut!" Sie berichten über die Entstehung der Idee, aber auch über spezielle Fördermöglichkeiten für Kinderfilme und über die Besonderheiten beim Schreiben für Kinder.

Keith Cunningham

Keith Cunningham

About Hero's Journey and Writer's Room Experience

Keith Cunningham ist Experte für Drehbuch, Storyentwicklung und die Transformationskraft des Dramas. Seit 1984 hat er Tausende von Autoren, Regisseure, Produzenten und Redakteure in Seminaren in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Brasilien und in den USA in alle Aspekten des dramatischen Erzählers geschult.

Hilde Berger

Hilde Berger

Der Blick nach Österreich

Österreich ist schon seit langer Zeit ein Filmland, das immer wieder auf sich aufmerksam macht. Mit dem Gewinn des Oscars für Stefan Ruzowitzkys "Die Fälscher" erschien es dann auch auf der internationalen Landkarte, und die Filme von Michael Haneke sind schon länger weltweit bekannt.