Henri 4

Stichwort:Drehbuch - Jo Baier und Cooky Ziesche, Henri 4
Jo Baier, Cooky Ziesche
Jo Baier und Cooky Ziesche
Kinostart: 4.3.2010

Podcast abspielen:

You are missing some Flash content that should appear here! Perhaps your browser cannot display it, or maybe it did not initialize correctly.

Jo Baier wurde 1949 in München geboren. Seit 1979 arbeitet Jo Baier als Regisseur. Er begann zunächst mit Dokumentationen und drehte bis heute über 60 Dokumentarfilme und Fernsehfeatures. Seit 1984 entstanden auch fiktionale Filme. Die Drehbücher dafür schreibt er in der Regel selbst.

Valentin(2007), Stauffenberg(2003), Schwabenkinder(2002), Wambo(2000), Der Laden(1996/97/98, Fernsehfilm in drei Teilen).

Cooky Ziesche studierte von 1981 bis 1986 Dramaturgie an der Hochschule für Fernsehen und Film „Konrad Wolf“ in Babelsberg. ab 1987 arbeitete sie als Dramaturgin beim Deutschen Fernsehfunk, dem staatlichen Fernsehen der DDR. 1992 wurde sie Redakteurin beim ORB, der nach der Fusion mit dem SFB zum RBB umbenannt wurde. Seit 2007 ist sie als Produzentin, Producerin und Dramaturgin tätig. Zu ihren Filmen zählen unter anderem Haus und Kind(Regie: Andreas Kleinert), WHiSKY MiT WODKa(Andreas Dresen), WOLKE Neun(Andreas Dresen, Sommer vorm Balkon(Andreas Dresen), WiLLENBrOcK(Andreas Dresen), aLaSKa.DEEsther Gronenborn) und DER LADEN (Jo Baier).

[ 5. Mär 2010 ]

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Sie dürfen andere Beitrage mit [quote] Tags Zitieren.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.