Links

ANDERE PODCASTS:

 

The Q&A with Jeff Goldsmith
Der Filmjournalist und ehemalige Herausgeber des 'Creative Screenwriting Magazine' Jeff Goldsmith konzentriert sich neuerdings komplett auf das Medium Podcast. Er führt Interviews mit den Autoren von aktuellen amerikanischen Kinofilmen - ausführlich, kompetent und mit hochkarätigen Gästen. http://www.theqandapodcast.com/

 

The Treatment
Vom öffentlichen Radiosender KCRW in Santa Monica herausgegeben. Die halbstündige Sendung ist jeweils ein Interview mit einem "Big Shot" der amerikanischen Kinoszene: Autoren, Regisseure, Schauspieler. Gastgeber ist der sehr kenntnisreiche und angenehme Filmjournalist Elvis Mitchell. http://www.kcrw.com/etc/programs/tt

 

Filmspotting
Eine sehr gut gemachte wöchentliche Kinosendung aus Chicago. Die beiden Gastgeber Adam Kempenaar (ein Journalist) und Matty Robinson (ursprünglich Theaterschauspieler mit Studium in kreativem Schreiben) besprechen aktuelle Filme, die in den USA anlaufen. Daneben gibt es häufig Rückblicke und Hommagen. Dabei ist zu spüren, dass es sich um echte Kinoenthusiasten handelt. Oft kontrovers in ihrer Sichtweise, plaudern sie immer fundiert, differenziert und dabei sehr unterhaltsam. http://www.filmspotting.net/

 

Zwölf Uhr Mittags
Die wöchentliche Kinosendung vom Radio Berlin Brandenburg mit dem Filmjournalisten Knut Elstermann. Er besitzt die in Deutschland seltene Gabe, ehrliche Inhalte entspannt und unterhaltsam zu präsentieren. Weitere Filmkritiker wie Anke Leweke, Hannelore Heider u.a. unterstützen ihn bei einzelnen Besprechungen im Studio. Außerdem führt er Gespräche mit Gästen, gern auch über kleine Independant-Filme. Die im Radio zweistündige Magazinsendung ist als Podcast auf die Wortbeiträge reduziert und somit nur noch rund 40 Minuten lang. http://www.radioeins.de/archiv/podcast/zwoelf_uhr_mittags.html

 

Martini Shot

Ebenfalls vom kalifornischen Radiosender KCRW. Der Drehbuchautor und Producer Rob Long, der vor allem für Sitcoms steht und satirische Romane über den Hollywood-Betrieb veröffentlicht hat, macht hier in Form einer wöchentlichen Glosse witzige und gut informierte Anmerkungen zur amerikanischen Film- und Fernsehszene - mit Schwerpunkt auf den Autoren. http://www.kcrw.com/etc/programs/ma

 

 

 

WEBSITES

 

Script-O-Rama

Wer die Originaldrehbücher von Hollywood Blockbustern, von amerikanischen Fernsehserien oder auch herausragenden Arthouse Filmen in schriftlicher Form nachlesen will, wird hier am Ehesten fündig. http://www.script-o-rama.com

 

Rotten Tomatoes

Eine Kompilationsseite mit einer umfassenden Datenbank. Zu fast allen amerikanischen Kinofilmen sind hier die erschienenen Kritiken auf einen Blick versammelt. Außerdem finden sich einige Zahlen zum aktuellen Box Office. Leider fehlt es allerdings oft an vernünftigen Inhaltsangaben. http://www.rottentomatoes.com/

 

Crew United

Die Online-Datenbank der deutschen Filmschaffenden. Hier sind die meisten deutschen Produktionen mit sämtlichen Credits gelistet. Alle Gewerke, auch Schauspieler, sind in einzelnen Datenbanken verzeichnet. Ein einfacher Eintrag ist kostenlos, unterschiedliche kostenpflichtige Premium-Varianten schalten zusätzliche Funktionen frei. http://www.crew-united.com/

 

 

VERBÄNDE UND ORGANISATIONEN

 

Deutsche Filmakademie

Der Zusammenschluss aller Gewerke der Deutschen Kinoindustrie inklusive der Schauspieler kümmert sich um Erfahrungsaustausch, Fortbildung und Public Relations. Die Mitglieder stimmen jedes Jahr über die Vergabe der Deutschen Filmpreise ab. http://www.deutsche-filmakademie.de

 

Deutsche Akademie für Fernsehen e.V.

Die Akademie, in der alle Fernsehschaffenden zusammengeschlossen sein sollen, ist derzeit im Aufbau. Sie soll die Vergabe des Deutschen Fernsehpreises in die Hand der Filmschaffenden selbst bringen, außerdem den Diskurs über Qualität im Fernsehen befördern und für Weiterbildung sorgen. Neben Schauspielern und Kreativen werden Produzenten und Redakteure vertreten sein. http://www.deutscheakademiefuerfernsehen.de/

 

Bundesverband Regie

Der Berufsverband der Regisseure, als Schwesternverband dem Verband Deutscher Drehbuchautoren in kritischer und herzlicher Freundschaft verbunden. http://www.regieverband

 

VeDra

Der Berufsverband der Dramaturgen und aller, die mit Stoffentwicklung zu tun haben. Also auch offen für Producer, Consultants, Redakteure, Lektoren etc. http://www.dramaturgenverband.org

 

AG Dok

Berufsverband unabhängiger Dokumentarfilmer aus den Bereichen Buch und Regie, Produktion, Kamera, Ton und Schnitt. http://www.agdok.de

 

Förderverein Kinderfilm

http://www.foerderverein-kinderfilm.de/

 

Arbeitsgemeinschaft Kino

Bundesweites Netzwerk der Filmkunst- und Programmkinobetreiber. http://www.agkino.de/

 

Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler

Die Homepage des Berufsverbands der Schauspieler.http://www.bffs.de

 

Bundesverband Filmschnitt

Berufsverband der Cutter / Editoren. http://www.bfs-cutter.de/

 

SFK

Verband der Szenenbildner, Filmarchitekten und Kostümbildner in Europa. http://www.sfk-verband.de/

 

Composers Club

Zusammenschluss der Filmkomponisten. http://www.composers-club.de/

 

Bundesverband Kamera

Berufsverband der Kameramänner und -frauen. http://www.bvkamera.org

 

Verband der Agenturen für Film, Fernsehen und Theater

http://verband-der-agenturen.de

 

Verband der Filmverleiher

http://www.vdfkino.de